Loading…

Zuhören. Anpacken. Umsetzen.

  • Zuhören. Anpacken. Umsetzen.

Sehr geehrte Damen und Herren,

Die Region, aus der ich komme und für die ich mit voller Leidenschaft einstehe, setzt sich aus den Landkreisen Neckar-Odenwald und Main-Tauber zusammen und liegt mit insgesamt 45 Städten und Gemeinden im Nordosten Baden-Württembergs. Gut 273.000 Menschen sind hier zu Hause. Dazu gehöre auch ich. Odenwald-Tauber ist meine Inspiration und mein Rückzugsort.

Unser langjähriger Bundestagsabgeordneter Alois Gerig hat erklärt, nach drei Wahlperioden im kommenden Jahr nicht mehr für das Bundestagsmandat in unserem Wahlkreis anzutreten. Wir alle sind ihm zu großem Dank verpflichtet, weil er uns hervorragend in Berlin vertritt und sich immer leidenschaftlich für unsere Heimat engagiert.

Viele von Ihnen haben mich angesprochen und mich darin bestärkt, mein Engagement im Deutschen Bundestag fortzuführen. Nicht zuletzt das hat mich in meiner Entscheidung bestätigt, mich um das Direktmandat meiner Heimat zu bewerben!

Ihre Nina Warken

Aktuelle Nachrichten und Informationen

Vor-Ort-Apotheken-Stärkungsgesetz verabschiedet

Im Sommer habe ich mich mit Apothekern unserer Region, dem Wahlkreis Odenwald-Tauber, über dringend notwendige gesetzliche Änderungen zur Stärkung der Vor-Ort-Apotheken ausgetauscht. Vor allem die preistreibende Konkurrenz aus dem Internet hat es den mittelständischen Apotheken in den Städten und Gemeinden zunehmend schwer gemacht. Damit die Arzneimittelversorgung und die persönliche Beratung auch...

31.10.2020

Mehr dazu

Bund-Länder-Beschluss zur Corona-Pandemie

Bundeskanzlerin Merkel und die Regierungschefinnen und -chefs der Länder haben neue Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen. Es gehe darum, eine nationale Gesundheitsnotlage zu vermeiden, betonte Merkel. Dafür brauche es im November eine gemeinsame, befristete Kraftanstrengung. Angesichts der inzwischen exponentiellen Infektionsdynamik und um eine Überforderung des Gesundheitssystems zu verhindern, haben Bund...

28.10.2020

Mehr dazu

Newsletter / Ausgabe 12 / 28. Oktober 2020

Regelmäßig informiert Nina Warken MdB mit ihrem Newsletter aus dem Wahlkreis und aus Berlin. In der Oktoberausgabe 2020 (Ausgabe 12 / 12.10.2020) sind auf insgesamt vier Seiten unter anderem folgende Themen zu finden: 1. Editorial / Corona / Quarantäne / Pakt für die Gesundheitsämter. 2. Breitbandausbau im Main-Tauber-Kreis geht weiter...

28.10.2020

Mehr dazu

3.675,74 Euro für die Gemeindebücherei Bammental

Nina Warken MdB informiert aktuell aus Berlin / Soforthilfeprogramm für zeitgemäße Bibliotheken in ländlichen Räumen Berlin/Bammental. Mit dem Programm “Vor Ort für Alle” fördert der Deutsche Bibliotheksverband im Jahr 2020 bundesweit zeitgemäße Bibliothekskonzepte in Kommunen mit bis zu 20.000 Einwohnern. Ziel ist es, Bibliotheken als “Dritte Orte” auch in ländlichen Räumen...

28.10.2020

Mehr dazu

"Deutschland sucht den Superstar" dreht im Kloster Bronnbach

Für die beliebte Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar (DSDS)“ wurden zwei Folgen der 18. Staffel im Kloster Bronnbach gedreht. Die Pächterfamilie um Andreas Gravius, welche die Verbindung zur UFA Show & Factual GmbH herstellte, ermöglichte in Zusammenarbeit mit der Landkreisverwaltung als Eigentümerin des Klosters die Dreharbeiten in dem Kulturerbe von...

16.10.2020

Mehr dazu

2. Untersuchungsausschuss (PKW-Maut) bestellt Rechtsanwalt Jerzy Montag zum Ermittlungsbeauftragten

Der Vorsitzende des 2. Untersuchungsausschusses Udo Schiefner (SPD) hat heute im Einvernehmen mit der stellvertretenden Vorsitzenden Nina Warken (CDU/CSU) und im Benehmen mit den Obleuten aller Fraktionen im Ausschuss den Münchener Rechtsanwalt Jerzy Montag zum Ermittlungsbeauftragten bestellt. Der Ermittlungsbeauftragte soll die dienstlichen E-Mails von Herrn Bundesminister Andreas Scheuer, MdB sichten, die...

13.10.2020

Mehr dazu

Newsletter / Ausgabe 11 / 12. Oktober 2020

Regelmäßig informiert Nina Warken MdB mit ihrem Newsletter aus dem Wahlkreis und aus Berlin. In der Oktoberausgabe 2020 (Ausgabe 11 / 12.10.2020) sind auf insgesamt vier Seiten unter anderem folgende Themen zu finden: 1. Editorial / Bundeshaushalt 2021. 2. Nina Warken jetzt Mitglied der Arbeitsgruppe „Migration, Asyl und Integration“ der...

13.10.2020

Mehr dazu

Rede von Nina Warken MdB im Plenum des Bundestages

Am heutigen Donnerstag, 8. Oktober 2020 sprach die Bundestagsabgeordnete Nina Warken im Plenum des Deutschen Bundestages. Auf Verlangen der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen fand unter dem Titel „Politische Konsequenzen aus dem Auftritt des Bundesministers Scheuer im Parlamentarischen Untersuchungsausschuss zu der gescheiterten Pkw-Maut“ eine Aktuelle Stunde statt.

08.10.2020

Mehr dazu

Auf den Punkt: Corona-Politik der CDU

Nina Warken MdB informiert aktuell Den Frühling und Sommer haben wir in Deutschland mit großen Kraftanstrengungen vergleichsweise gut überstanden. Jetzt geht es darum, möglichst gut durch den Herbst und Winter zu kommen. Die CDU-geführte Bundesregierung und alle Verantwortlichen in den Ländern und Kommunen arbeiten hart daran, um die Lage weiter unter...

08.10.2020

Mehr dazu

2. Untersuchungsausschuss: Interview mit MDR aktuell

Bis in die frühen Morgenstunden tagte der 2. Untersuchungsausschuss ("Maut") vom 1. auf den 2. Oktober 2020. Sowohl Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer als auch sein früherer Staatssekretär Dr. Gerhard Schulz haben in zentralen Punkten der Darstellung des Bieterkonsortiums für die Pkw-Maut widersprochen. Im Interview mit MDR aktuell erläutert die Bundestagsabgeordnete Nina...

02.10.2020

Mehr dazu

Erfolgreiche Integration braucht solide Finanzierung

Stellungnahme von Staatsministerin Annette Widmann-Mauz MdB und Nina Warken MdB, Integrationsbeauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Im Rahmen der Beratungen über den Regierungsentwurf für den Haushalt 2021 und den Finanzplan bis 2024 hat der Bundestag in dieser Woche auch über die Mittel für die Integrationsmaßnahmen des Bundes debattiert. Integration ist eine Daueraufgabe, die kontinuierlicher...

02.10.2020

Mehr dazu

Rund 3.300 Euro Bundesförderung für die Tafel Tauberbischofsheim

Die beiden CDU-Bundestagsabgeordneten Gerig und Warken: Förderung stärkt ehrenamtliche Hilfe vor Ort Berlin/Tauberbischofsheim. Diese Woche erhielt die Tafel in Tauberbischofsheim eine gute Nachricht von den beiden CDU-Bundestagsabgeordneten Alois Gerig und Nina Warken. Im Rahmen des Sonderprogramms „Ehrenamt stärken. Versorgung sichern.“ erhält die Initiative „Ausgabe von Lebensmitteln an bedürftige Menschen während der...

02.10.2020

Mehr dazu

Morgen feiern wir 30 Jahre Deutsche Einheit

Morgen feiern wir 30 Jahre Deutsche Einheit. Für die Einheit unserer Nation brauchte es den Mut der Deutschen in der DDR. Es brauchte ihren Mut, gegen ein menschenverachtendes, unmenschliches System aufzubegehren. Und das taten sie auf eindrucksvolle, auf heldenhafte Weise. Und es brauchte genau diesen Bundeskanzler: Helmut Kohl. Als Christdemokrat...

02.10.2020

Mehr dazu

Finanzierung digitaler Unterrichtsmodelle auf sichere Beine stellen

CDU-Bundestagsabgeordnete Nina Warken besuchte vhs Mittleres Taubertal e.V. / Integrations- und Deutsch-Förderkurse: Pandemiebedingt verschiedene Formen des digitalen Lernens geschaffen Tauberbischofsheim. Die aktuelle Situation der Volkshochschulen in Pandemiezeiten war Thema eines Besuchs der Bundestagsabgeordneten und Integrationsbeauftragten der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Nina Warken bei der Volkshochschule (vhs) Mittleres Taubertal e.V. Anette Schmidt, Bürgermeisterin der Stadt Tauberbischofsheim...

01.10.2020

Mehr dazu

Mit Mut in die Zukunft

Nina Warken MdB besuchte auf Einladung des CDU-Stadtverbandes Weikersheim den Campingplatz Schwabenmühle, das Weingut Hofäcker und die Musikakademie Weikersheim / Auswirkungen von Corona im Fokus Weikersheim. Mitten in der Natur, umgeben von Wald und Weinbergen im Vorbachtal, liegt im Weikersheimer Stadtteil Laudenbach der Campingplatz Schwabenmühle. Auf Initiative des CDU-Vorsitzenden Martin Heuwinkel...

30.09.2020

Mehr dazu

Unionsfraktion dringt auf rasche Rückkehr zur Schuldenbremse

Nina Warken MdB informiert über die Haushaltswoche im Deutschen Bundestag „Mit der Einbringung des Bundeshaushalts 2021 in dieser Woche beginnt ein Höhepunkt der Parlamentsarbeit. Vier Tage lang beraten wir den Bundeshaushalt 2021 - eine Mammutaufgabe, die ganz im Zeichen der Corona-Krise steht. Um die Folgen der Pandemie für Wirtschaft und Gesellschaft...

28.09.2020

Mehr dazu

10,3 Mio. Euro Breitbandausbauförderung für den Main-Tauber-Kreis

Berlin/Odenwald-Tauber. Die beiden hiesigen CDU-Bundestagsabgeordneten Alois Gerig und Nina Warken haben gute Nachrichten für den Main-Tauber- Kreis: Der Bund fördert den Breitbandausbau mit knapp 10,3 Millionen Euro. Das seien 50 Prozent der geschätzten Investitionskosten, die Kreis und Kommunen im nächsten Schritt dafür aufbringen müssen. Die Förderung soll dabei helfen, die...

28.09.2020

Mehr dazu

Zusammenarbeit bei Migration und Integration weiter stärken

CDU-Bundestagsabgeordnete Nina Warken jetzt Mitglied der Arbeitsgruppe „Migration, Asyl und Integration“ der Deutsch-Französischen Parlamentarischen Versammlung Berlin/Odenwald-Tauber. In ihrer vierten Sitzung am 21. und 22. September 2020 hat die Deutsch-Französische Parlamentarische Versammlung unter Vorsitz der beiden Parlamentspräsidenten Dr. Wolfgang Schäuble MdB und Richard Ferrand die Arbeitsgruppe „Migration, Asyl und Integration“ neu eingesetzt...

22.09.2020

Mehr dazu

Kontakt

 Die Mitte CDU